Wenn Ich es geschafft habe, schaffst DU das auch! 

Hätte mir vor ca. 20 Jahren jemand gesagt, dass ich mit meinem pubertären Interesse an Mode und Make-up eine Ausbildung zur Stylistin und Make-up Artist machen würde, ich hätte es nicht geglaubt. 

Schon im Alter von 10 Jahren habe ich mich für Make-up interessiert, Zeitschriftenartikel ausgeschnitten, diese in einer Mappe gesammelt und die  Beauty-Tipps mit und an meinen Freundinnen an Mädels-Abenden ausprobiert.   

Da mein Figurtyp schon immer etwas kurviger war, habe ich mich schon früh für Modetipps für Mädchen und Frauen meiner Statur interessiert. Mich haben die paar Kilos mehr auf den Hüften nie gestört, ich hatte schon damals ein positives Selbstbild meinem Körper gegenüber und ein selbstbewusstes Auftreten. Meinen Körper zu akzeptieren so wie er ist, war noch nie ein Problem für mich. Es war eher mein Kopf, der mich daran hinderte. Glaubenssätze wie „Was denken die Anderen?“ oder „Bin ich genug?“ hinderten mich, mein volles Potenzial auszuleben. 

Ich habe aus Langweile und seelischen Stress angefangen zu essen und versucht, das Loch im wahrsten Sinne zu stopfen, denn vor allem meine Glaubensätze in meinem Kopf hinderten mich daran, 100% Ich zu sein. 

An meinen, im wahrsten Sinne des Wortes schwersten Tagen wog ich knapp 100 Kilo. Auch in dieser Zeit half mir das Styling, das Beste aus meiner Figur herauszuholen. Mich störten die extra Kilos nicht, allerdings war ich nicht glücklich.

Vor 2 Jahren kam dann der Wendepunkt. Ich wusste auf einmal, so wie mein Leben jetzt ist, kann es nicht weitergehen. Die Themen Mode, Make-up und Styling haben mich mein ganzes Leben lang schon interessiert und ich habe die Jahre über auch immer Komplimente für mein Styling erhalten.

Aber daraus einmal ein Business zu machen und mein Wissen zu teilen, daran habe ich nicht gedacht. So kam es, dass ich vor 2 Jahren eine Ausbildung zur Personal Shopperin & Stylistin in München begann und nebenbei in meiner Wahlheimat Den Haag Make-up Kurse belegte.

Bis heute habe ich viele Plus-size Frauen gestylt, eine Farb-und Typberatung gemacht und zu verschiedensten Events eingekleidet.  

 

Durch das Style Coaching habe ich im Laufe der Jahre viele Frauen kennen gelernt, die fast alle ein negatives Selbstbild von sich haben. Das hat mich an meine eigene Geschichte erinnert und realisiert: Es gibt so viele Frauen, die mit sich und ihrer Figur unzufrieden sind, da das „Schönheitsideal“ ihnen etwas anderes sublimiert hat. Frauen mit Kurven, mit Dehnungsstreifen und Narben sind, auch wenn es in der Gesellschaft langsam aufbricht, nicht schön. Da wurde mir bewusst: das will ich ändern!