Vegane Kosmetik- Was bedeutet das eigentlich?

Tierfreundliche, also vegane Kosmetik ist momentan voll im Trend!
Bei immer mehr Menschen findet ein Umdenken statt – der Wunsch nach tierfreundlicher Nahrung, Kleidung und Kosmetik steigt stetig an. Immer mehr Menschen möchten wissen, was in ihren alltäglich gebrauchten Kosmetikprodukten wie z.B. Zahnpasta oder Shampoo enthalten ist.

Was viele nicht wissen:
Viele Seifen sind mit Rindertalg hergestellt, „natürliches Erdbeeraroma“ stammt oft aus Hühnerfüßen, der rote Farbstoff Karmin in Lippenstiften wird aus schwangeren Schildläusen gewonnen, Kollagen und Elastin stammen aus Sehnen und Keratin in Haarpflegeprodukten wird in der Regel aus zermahlenen Hufen, Hörnern oder Federn hergestellt. Im Klartext: der verführisch rote Kussmund ist in Wahrheit gepresstes Läuseblut. Immer noch so verführerisch?

Vegane Kosmetik

Als vegan gekennzeichnete Kosmetik enthält keine Inhaltsstoffe, die von oder aus Tieren produziert werden (wie z.B. Milch oder Bienenwachs). Der Begriff „Vegane Kosmetik“ ist leider immer noch nicht geschützt oder durch den Gesetztgeber klar definiert. Doch woher weißt du, dass du ein Kosmetikprodukt mit guten Gewissen kaufen kannst? PETA nimmt auf der Seite Kosmetik-ohne-Tierversuche.de ausschließlich Kosmetikhersteller mit klaren Richtlinien gegen Tierversuche auf.
Alle Unternehmen, die ausschließlich vegane Kosmetik herstellen, sind in der Liste als solche klar gekennzeichnet und werden durch das PETA-Logo „cruelty free & vegan“ zusätzlich unterstützt.

Fakt ist, dass immner noch eher kleine, unbekannte Hersteller vegane Kosmetik produzieren. Die großen Marken benutzen immernoch tierische Stoffe und testen teilweise auch noch ihre Produkte an Tieren. Die kleinen Hersteller machen es vor: es geht auch anders! Du kanst ein verführerisch roten Kussmund UND ein gutes Gewissen haben!

Du möchtest mehr zum Thema vegane und tierversuchsfreie Kosmetik erfahren? Ich gebe auch Workshops zum Thema tierversuchsfreies Make-up. Hinterlasse ein Kommentar!

Shine bright & colorful!

Rachel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.