Beautiful skin! Warum Hautpflege so wichtig ist.

Kennst du das auch? An manchen Morgenden sieht deine Haut rosig zart und ebenmäßig aus, kein Pickel ist zu sehen und du brauchst kaum Make-up, um deinen Teint aufzufrischen. Doch dann gibt es diese Tage, wo deine Haut schuppige & trockene Stellen aufweist, dein Gesicht quasi nur aus Pickeln besteht und du trotz Make-up müde und schlapp aussiehst.

Oder du hast erfolgreich den neusten Schminktrend ausprobiert, hattest einen schönen Abend und möchtest nach dieser Partynacht einfach nur noch ins Bett. Abschminken? Hautpflege…hmm…die unangenehme Schattenseite hinter dem Schminken. Was auf das Gesicht aufgetragen wurde, muss ja auch wieder runter und das am Besten zack zack.

Warum (die richtige) Hautpflege so wichtig ist

Früher habe auch ich die Haut- bzw. Gesichtspflege total unterschätzt. Ungeschminkt ins Bett gehen oder die trockenen Stellen mit noch mehr Make-up überpinseln, das war meine Devise. Das abendliche Abschminken empfand ich als sehr lästig. Bis immer mehr Pickel spriesten & meine Haut unrein und fettig aussah.

Noch während meiner Ausbildung zur Make-up Artist habe ich mein Mind-set darauf trainiert, das abendliche Abschminken als etwas positives zu empfinden. Dabei halfen mir allerdings auch einige Abschminkprodukte und die natürliche Hautpflegelinie von Mellisa Naturkosmetik. Das Abschminken ist nun ein Ritual geworden, auf welches ich mich jeden Abend freue.

Aber nicht nur das Nicht-Abschminken lässt deine Haut unrein aussehen, auch die falschen Hautprodukte, welche nicht zu deinem Hauttypen passen. Hast du trockene, fettige oder Mischhaut? Rötungen? Achte beim Kauf von Hautprodukten umbedingt darauf, für welchen Hauttyp die Creme geeignet ist und ob viele natürliche Inhaltsstoffe beinhaltet sind. Mineralöl und andere chemische Zusatzstoffe haben nichts auf der deiner Haut verloren.

Ein ganz wichtiger Faktor, welcher oft vergessen wird sind die Make-up Pinsel. In den Pinselborsten sammeln sich Reste von Make-up, Puder und Staub und dieses Milieu begünstigt die Einnistung von Bakterien, was wiederum zu Hautunreinheiten und -reizungen führen kann. Also heißt es: Pinsel mindestens 1mal die Woche mit Babyshampoo und einem speziellen Pinselreiniger reinigen.

Du bist auf der Suche nach natürlichen Hautprodukten, die deine Haut zum Strahlen bringen? Schau doch mal  in meinem Shop vorbei! Shine bright & colorful!

Rachel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.