Schönheit kennt keine Kleidergröße

„Zeig her deine Kurven!“- So oder so ähnlich kann man wohl den neuesten Trend und den Aufbruch in ein neues Schönheitsideal- Zeitalter bezeichnen.
Es ist eine Körperrevolution der Frauen, das momentane Schönheitsideal zu hinterfragen. Zu viele Jahre herrschte der Irrglaube, dass nur makellose, schlanke und junge Frauen schön sind. Das hatte zur Folge, dass sich viele Frauen, die dieses vermeintliche Ideal nicht hatten, verunsichern ließen und sich nicht mehr trauten, zu sich und ihrem Körper zu stehen.  

Du musst nicht makellos, schlank und jung sein, um schön zu sein.                                                   Statt uns Schönheitsidealen zu unterwerfen, sollten wir unsere eigenen schaffen! Und statt uns von der Scheinwelt der Medien aufzeigen zu lassen, wer oder was schön ist, sollten wir aufschreien und zeigen, wer wir wirklich sind.
Starke, schöne, echte Frauen! Mit weiblichen Kurven, Narben und Dehnungsstreifen.

Das, was uns in den Medien über den vermeintlich idealen Frauenkörper vorgegaukelt wird, hat mit der Realität kaum etwas zu tun. Die Modeindustrie, Designer und Zeitschriften haben nun endlich begriffen, dass Kurven schön sind und viele Frauen den Wunsch haben, mit einer Kleidergröße mehr stylisch auszusehen. Hurra!
Auffällige Muster, Querstreifen und starke Farben können nur dünne Frauen tragen? Einige Stylingregeln sind von damals, heute weht ein anderer Wind in den Kleiderschränken. Ein starker, selbstbewusster Wind. Doch ein tolles Outfit allein reicht nicht aus.
Ein Outfit sieht nur dann gut aus, wenn du es mit Persönlichkeit und Selbstbewusstsein trägst – und beides hat logischerweise nichts mit deinen Körpermaßen zu tun. Trau dir zu mit Mode zu spielen und probiere mal etwas Neues aus. Dabei findest du nicht nur heraus, was dir am besten steht, sondern du lernst dich selbst besser kennen-und da wären wir wieder beim Thema Selbstliebe.
Betone deine Lieblingskörperstellen, wie z. B deine Beine oder dein Dekolleté. Ziehe das an, was dir gefällt und worin du dich selbstbewusst und attraktiv findest. Probiere allerdings auch mal etwas Neues aus, wie z.B. eine andere Farbe oder ein auffälliges Accessoire. Spiele mit deinen Kurven und verstecke sie nicht.

Die Schönheit steckt in dir drin, du musst sie nur selbst sehen – und zeigen!

Du hast Fragen zum Thema plus-size Styling? Hinterlasse ein Kommentar!
Shine bright & colorful!
Rachel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.